Altes xHamster

Fetisch Pornogeschichten

Das Wochenende mit den Schwiegereltern (Teil XIV)

AnalFetischReif

Anmerkung: Wie immer: Lest am besten vorher die anderen Teile... Am Abend kam Heinz nach Haus. Er war zufrieden mit meiner Arbeit. Ich würde noch eine Nacht bleiben und morgen den Rest machen, sagte ich. Ich erzählte was von leichten Komplikationen, die ich aber im Griff hatte. Rita warf mir immer wieder geile Blicke zu und bückte sich oft so, dass ich ihren dicken und prallen Po bewundern konnte. Heinz und ich machten die Materialabrechnung, während Rita hockend und mit gespreizten Beinen den Fernseher entstaubte. Sie trug eine Leggins und eine Strickjacke. Durch die enge Hose zei… Weiterlesen

Veröffentlicht von Johnny183 vor 1 Jahr 5 7,875 95%

Mein Steckbrief

Erstes MalFetischMasturbation

Daten Name: Nicole Alter: 24 Gewicht: 58 Kg Größe: 1,74 Familienstand: ledig BH-Größe: 75D Hängen deine Brüste?: aufgrund der Größe ja, aber natürlich Hast du große oder kleine Burstwarzen?: Mittel  Schuhgröße: 38 Hattest du schon eine „Fickbeziehung“?: ja Bist du rasiert?: Ja Wie rasierst du dich?: Blank Wie oft rasierst du dich?: Alle 2-3 Tage Rasierst du dir die Beine?: Ja Rasierst du dir die Achseln?: Ja An welchen Stellen rasierst du dich noch?: Poloch Bist du gepierct?: nein Wenn ja, wo?: Bist du tätowiert?:Nein Was magst du? Oral Sex: Ja Deep throat: Ja S… Weiterlesen

Veröffentlicht von Nikki-Luder vor 1 Jahr 12 9,931 96%

Parkplatzbesuch mit K

AnalFetischTransen

Es war ein ruhiger Vormittag im Büro, fast zu ruhig. K hatte ich heute noch gar nicht gesehen. Dann kurz vor der Mittagspause stürmte sie ins Büro. In einem knielangen, seitlich leicht geschlitzten schwarzen Lederrock, dunkelroter Bluse , schwarzen Strümpfen und hochhackigen roten Pumps. Ihr Anblick war elegant und etwas verrucht, so wie es mir gefällt. Sie grinste mich an und warf mir eine flache Plastiktüte auf den Schreibtisch. Auf der Tüte war eine Blondine in einem Catsuit abgebildet. "Probiere das mal an" meinte sie. "Jetzt? Hier? fragte ich überrascht. "Ja, jetzt kommt niemand mehr un… Weiterlesen

Veröffentlicht von tomlars vor 1 Jahr 2 6,058 91%

Die Kollegin II – ...drink it while it‘s hot...

BDSMFetischHardcore

Punkt neun Uhr – ok. Der Kaffee – der letzte Scheiß. Selbst das Zeug aus dem Automaten auf der Ebene war besser. Die Aufschrift auf dem Becher stammte von einer dieser Back Ketten. In ihrer Küche stand ein guter Kaffee Vollautomat von deLonghi. Jemand bettelte um Ärger. Dabei hatte es so gut begonnen. Als sie reingekommen war hatten ihre schweren Titten die helle Seidenbluse gut in Bewegung versetzt. Ich seufzte und schob den Kaffeebecher zurück über den Schreibtisch. „Was soll dieser Mist sein?“ Sie grinste und schnappte „Sehe ich aus wie deine blöde Sekretärin. Wenn dir der… Weiterlesen

Veröffentlicht von RoughDirector vor 1 Jahr 6 6,819 91%

Die Unschuld vom Land VII

AnalFetischTabu

Dies ist der siebte Teil der Geschichte Die Unschuld vom Land Teil 1-6 sollten unbedingt vorher gelesen werden, da sie die ganze Vorgeschichte von Anna, der Hauptakteurin, beinhalten Teil 1-5 könnt ihr bei Johnny183, in seinem Block finden. Teil 6 in meinem Blog Des weiteren möchte ich mich bei Johnny183 bedanken, dass er mir eine so geile Vorlage zugespielt hat und ich sie, mit seinem Einverständnis, fortsetzen darf. Danke Johnny. Teil 1 http://xhamster.com/stories/die-unschuld-vom-land-teil-i-ii-496082 Und nun viel Spaß beim lesen Die Unschuld vom Land - Teil VII… Weiterlesen

Veröffentlicht von cbt_extrem vor 1 Jahr 1 6,572 96%

Der Vertrag Teil 22

BDSMFetisch

22. Teil Zunächst ging es erst einmal die breite Treppe, zum Eingang des Palastes, hinauf. Hier erinnerte alles an ein Märchen aus Tausend und einer Nacht. Ich erwartete eigentlich nur noch den bösen Zauberer, der in solchen Märchen ja immer eine grosse Rolle spielte. Aber vorerst bekam ich diesen nicht zu sehen, später jedoch sollte ich noch erfahren, dass es diesen tatsächlich gab. Nicht als Zauberer direkt, aber zumindest personifiziert. Alles in dem Palast oder Anwesen, oder wie immer man das auch nennen wollte, war sehr pompös eingerichtet. Wohin ich auch schaute, von überall stach mir… Weiterlesen

Veröffentlicht von fletch99 vor 1 Jahr 5 6,233 90%

Kapitel 8 Sandra verändert sich Teil 2

FetischHardcoreReif

„Deine Cloud würde Dir verraten, dass ich seit über einem Monat nirgendwo mehr war.“ berichtete ich stolz. „Und warum?“ Irritiert sah ich Sandra an. „Warum postest Du nicht in Deinem Universum, dass Du auch endlich ein Cuckold bist? Ich dachte, es macht Euch stolz davon zu berichten“ Ich dachte mehrere Minuten über die Aussage meiner Frau nach. „Weisst Du“ begann ich einen Satz kam aber ins Stocken. „Es ist nicht das selbe? Phantasie oder die Erlebnisse anderer und das eigene Schicksal. Habe ich Recht?“ Ich nickte stumm. „Letztlich fühle ich mich wie ein Versager“ Sandra lachte. „Andy, Letztli… Weiterlesen

Veröffentlicht von gummisack078 vor 1 Jahr 3 3,551 100%

Die Kollegin

FetischHardcoreTabu

Sie kam zur Arbeit nur auf Highheels. Da ihre Absätze immer mindestens 9 Zentimeter hatten, wirkte sie mit ihren 1,68 Meter sehr groß. Sie war Ende vierzig und gut in Schuss, hatte ein angenehmes Gesicht und einen dunklen gebräunten Teint. Ihr Arsch war klein und fest vom Joggen und Ihre Brüste groß und schwer. Die Brustwarzen stachen fast bei jeder Kleidung durch. Nie trug sie legere Kleidung, immer „Business woman outfit“. Selten Röcke, meistens leichte Stoffhosen die nur bis zu den Knien gingen. Ihre Fesseln und Waden waren Aufforderungen zum vögeln. Wenn sie eine Kette am Fußgelenk t… Weiterlesen

Veröffentlicht von RoughDirector vor 1 Jahr 3 16,914 92%

Kapitel 8 Sandra verändert sich Teil 1

FetischHardcoreReif

Die nächsten Wochen und Monate passierte nicht viel neues. Gerd war ab uns zu bei uns. Sandra war öfter über das Wochenende weg. Inge und ich lernten uns bei einem gemeinsamen Restaurant-Besuch kennen. Sie war eine attraktive Frau. Sehr schlank, aber hübsch. Insgeheim fragte ich mich, wie Gerd sein gigantischer Penis in diese zierlicher Frau passte, ohne dass sie platzte. Im Anschluss fuhr ich nach Hause und Sandra mit zu Gerd und Inge. Sandra war einen Abend bei Holger und Katja, wo ich eigentlich mit sollte. Jedoch hatte eine Team Sitzung meine Teilnahme vermasselt. Sandra schwärmte davon, a… Weiterlesen

Veröffentlicht von gummisack078 vor 1 Jahr 6 4,989 91%

Der Master

BDSMErstes MalFetisch

Ich wusste schon welche Rolle ich spielen sollte, als wir uns das erste Mal begegneten. Wir hatten uns schon eine Weile darüber ausgetauscht, was wir miteinander machen wollten und wo unsere Vorlieben lagen. Endlich war es dann so weit. Du hattest eine lange Fahrt hinter dich gebracht und bist direkt ins Hotel gefahren. Dort angekommen bist du als erstes unter die Dusche gegangen. Noch während du unter der Dusche standest, schlich ich mich in dein Zimmer. Ich hatte es schließlich reserviert und wusste somit genau Bescheid. Ich legte mich in dein Bett mit einem Hauch von nichts auf meiner Ha… Weiterlesen

Veröffentlicht von frauela vor 1 Jahr 2,963 44%

Mein erstes Mal als Sissy Part 6

BDSMFetischTransen

Fortsetzung von: http://xhamster.com/stories/mei-erstes-mal-als-sissy-part-1-661333 http://xhamster.com/stories/mein-erstes-mal-als-sissy-part-2-663859 http://xhamster.com/stories/mein-erstes-mal-als-sissy-part-3-668309 http://xhamster.com/stories/mein-erstes-mal-als-sissy-part-4-673065 http://xhamster.com/stories/mein-erstes-mal-als-sissy-part-5-680669 Irgendwann tritt anstelle meiner Geilheit Erschöpfung und ich schlafe tatsächlich ein. Ich wache immer wieder auf, wenn ich mich im Schlaf drehen will, aber meine Fesselung dies verhindert. Wenn ich aufwache, dann merke… Weiterlesen

Veröffentlicht von MichelleNylon81 vor 1 Jahr 5 6,727 100%

Das Männerwochenende, Kapitel 1

FetischLesben SexReif

Mels Wunsch "Sag mal, Maria, was soll ich nur machen, wenn du nicht da bist? Ein ganzes, langes Wochenende ohne dich, wie soll ich das nur aushalten?" Mein Herzblatt lacht und schlägt mir spielerisch gegen die Brust, während sie sich in meinen Armen windet. "Alter Schwerenöter! Ich weiß doch, dass du dich schon mit Falk, Andreas, Peter und den anderen verabredet hast. Sobald ich weg bin, wirst du ins Auto steigen, Getränke und Spezereien für zehn kaufen und zu deiner Hütte fahren. Vermutlich werdet ihr euch dort das ganze Wochenende vollstopfen, gepflegt betrinken, Karten, Darts und Billar… Weiterlesen

Veröffentlicht von Drance1964 vor 1 Jahr 5,133 100%

Silberhochzeit [Elternwohnung Fortsetzung 2]

FetischReifTabu

Meine ältestes Schwester Jackie (von Jacqueline, das sie gar nicht mochte) war eingerahmt von den eher bi-orientierten Familienlesben Judith und Tanja. Einen kurzen Moment schoss mir der Gedanke durch den Kopf: sie stehen ja passend, denn die beiden Lesben gierten schon zwischen die Beine ihrer Kusinen. Aber ich fühlte mich eher zu etwas genötigt wie 'es ist nicht, wonach es aussieht' und grinste. Jackie schüttelte den Kopf: "Ich dachte, du wärst erledigt für die nächsten Wochen. Geh mal lieber runter, man vermisst dich schon." Ich gehorhte der Anweisung meiner ältesten Schwester und holte mei… Weiterlesen

Veröffentlicht von caspar-david vor 1 Jahr 4,468 90%

Meine Mutter überraschte mich...4.Teil

AnalFetischTabu

Nochmaliger versuch der Veröffentlichung nach Löschung. Fortsetzung von Meine Mutter überraschte mich...3.Teil Wieder sprang Mutti zuerst rein, danach folgte ich. Wir schwammen wieder unsere Runden und kühlten uns ab. Dann regte mir Mutti ihren Arsch entgegen, fuhr sich mit dem Mittelfinger über ihr Poloch und sagte: "Komm, leck mir mein geiles Loch." Das ließ ich mir natürlich nicht zweimal sagen, und kniete mich hinter sie, drückte die Pobacken auseinander und küsste die Rosette. Ich leckte die Rosette kreisend mit meiner Zunge und steckte sie dann hinein um das kleine Arschloch… Weiterlesen

Veröffentlicht von Marcel36 vor 1 Jahr 1 9,114 100%

Kapitel 7 Die Herrausforderung Teil 4

FetischHardcoreReif

Sandra löste sich und entlies mit einem Geräusch, als sei eine Wasserbombe geplatzt den Gummischwanz. Es sah Angst einflößend aus, wie weit ihre Muschi auf stand. „Das nennt man LIEBE machen“ merkte Sandra an. „Es war wunderschön“ sagte ich leise. „Und? Hattest Du das Gefühl, irgendwie zu kurz zu kommen?“ wollte Sandra wissen. „Nein“ gab ich zu. Ich musste mir ihre immer noch weit aufstehende Muschi ansehen. „Die Fotze fasziniert dich, wenn sie so aufsteht oder?“ Ich musste wortlos nicken. Sie gab mir ihr Handy. „Mach ein Foto davon, dann kannst Du es Dir ansehen, wann Du willst. Vielleicht de… Weiterlesen

Veröffentlicht von gummisack078 vor 1 Jahr 7 2,092 100%

Gute Nachbarschaft

BDSMFetischHardcore

Hallo udn guten Abend, seit zwei Jahren wohne ich in Oberschwaben in einem Haus mit 6 Parteien. Direkt neben mir wohnt Karin, eine sexy Rubensfrau, die mich schon sher geil macht und irgendwie habe cih auch das Gefühl, sie merkt es. Es ist Sonntagmorgen, ich hatte eine Maschine Wäsche gewaschen. Wir haben einen gemeinsamen Waschkeller. Im Morgenmantel gehe ich hnunter, es ist erst 7 Uhr, um die Zeit geht es auch mal so, denke ich. Ich hänge meine Wäsche auf, die ich am Samstag in die Waschmaschne tat. Dann bermerke ich geile Reizwäsche, die von der Größe her zu Karin passen könnte. Ich… Weiterlesen

Veröffentlicht von Schwanzzoefchen vor 1 Jahr 1 6,217 97%

DWT Triss Kapitel 5

FetischHardcoreTransen

Da zwischen den letzen Teilen und diesem schon viel Zeit vergangen sind hier die Links zu den vorherigen Teilen: Kapitel 1 - 3: http://xhamster.com/stories/dwt-triss-kapitel-1-3-608284 Kapitel 4: http://xhamster.com/stories/dwt-triss-kapitel-4-608882 Hier nun das Neue Kapitel: Kapitel 5 Der richtige Schritt? Als erstes startete ich den Motor und drehte meine Klimaanlage auf, damit mir schnell warm wurde. Ich war durchtränkt von Natursekt und Männersahne, dazu kam das es sich mittlerweile stark abgekühlt hatte und ich bitterlich fror. Erst dann sah ich auf die Uhr und e… Weiterlesen

Veröffentlicht von TrissCockloverin vor 1 Jahr 3 3,139 100%

Der Partnertausch....!!!!

AnalFetischGruppensex

Es war an einem Dienstag als ich und meine Frau zuhause waren und mal wieder wie so öfters Fickten Sie war grade dran mein Arschloch zu lecken als ich ein Anruf bekam von meinem Bruder und meiner Schwägerin. Sie fragten uns ob wir denn nicht zusammen irgendwas unternehmen sollten zb. In die Stadt in eine schöne Bar oder einfach mal bisschen rumspazieren. Wir entschieden uns kurzfristig in einer Bar zu gehen in der wir schon öfter waren. Also legte ich auf, meine Frau leckte mein Arschloch weiter und ich kam zum abspritzen. Ich freute mich schon auf meine Schwägerin da wir schon etwas läng… Weiterlesen

Veröffentlicht von wiko123456 vor 1 Jahr 8 9,333 53%

Die devot versaute Kreuzfahrt (Teil IV)

FetischGruppensexReif

alias Der devot versaute Adventkalender (Teil VIII eigentlich IX) Anmerkung: Dies ist die Fortsetzung von meiner Episodengeschichte „Der devot versaute Adventskalender. Um die Charaktere und ihr Handeln zu verstehen, ist es besser die Vorgeschichte zu kennen. Wünsche viel Spaß... Als Rita und ich in der anderen Kabine ankamen, saßen dort Helga und Maria in ihren Bikinis auf der Couch. Sie redeten und schauten uns an. „Und? Hat es sich gelohnt?“ fragte Helga. „Ich hoffe er hat sich benommen“, sagte Maria. „Zweimal ja“, antwortete Rita. „Was habt ihr denn gemacht?“ wollte Helga… Weiterlesen

Veröffentlicht von Johnny183 vor 1 Jahr 1 5,066 100%

Andrea und ihr Mann beim Frauenarzt

FetischHardcore

Anmerkung: Nach einer netten Anfrage schreibe ich eine weitere Geschichte über Pedro den Frauenarzt, der Nadja beglückte. Andrea hat den Tip von ihr und hat nun ebenfalls einen Termin bei ihm. Mit ihrem Mann. Der werde ich sein. Mal sehen was uns so erwartet... Ich bin Andrea und 37 Jahre alt. Ich bin schon länger verheiratet, mit meinem Mann Johnny. Er ist nett und zuverlässig und auch nicht hässlich, aber leider hat er nur einen kleinen Penis, der auch nicht so oft oder lange steht. Irgendwie haben wir es geschafft trotzdem zwei Kinder zu kriegen. Mein Körper war eigentlich ganz… Weiterlesen

Veröffentlicht von Johnny183 vor 1 Jahr 6 9,795 92%