Kostenlose Sex-Geschichten

Die Sklavenprobezeit – Teil 3 -

Kapittel 8 – Die Vorbereitung –

Nach ein paar weiteren großen Schlucken, gab ich mit den Augen Hans zu verstehen, dass es erstmal reichen würde. Hans setzte erneut die Flasche von meinem Mund ab. „Was soll das?“ fauchte mich Franziska an. „Du sollst trinken Sklave. Wenn du es nicht freiwillig machst, hole ich einen Trichter und flöße es dir ein“. Hans hilt erneut die Flasche an meinen Mund. Nach weiten Schlucken, lief mir etwas Wasser aus den Mundwinkeln. Hans setzte die Flasche wieder ab. „Okay, du willst es nicht anders“, schrie Franziska mich nun an. In den leeren Kellerraum scha... Forfahren»
Gesendet von Teddy-50 vor 7 Stunden  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
407
  |  
100%

About Gerrit + Roswitha Part ONE

÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷> NETTE BÄRIN <÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷> NETTE BÄRIN <÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷> NETTE BÄRIN <÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

About Gerrit + Roswitha
Part ONE

÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷> NETTE BÄRIN <÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷> NETTE BÄRIN <÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷> NETTE BÄRIN <÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

Wie heißt es doch so schön in einem Lied des deutschen Schlagerkönigs Roland Kaiser, "...es kann der frömmste Mann nicht in Frieden leben, wenn ihm die schöne Nachbarin gefällt!“ So Unrecht hatte er mit dieser grandiosen Feststellung ja auch nicht einmal und ich konnte dem nur vollends zustimmen. Andererseits interessierte mich das deutsche Schlage
... Forfahren»
Gesendet von nette_baerin vor 7 Stunden  |  Kategorien: Reif  |  
178
  |  
100%
  |  1

Virtuelle SUB – ich folge und diene!

Virtuelle SUB – ich folge und diene!



Einleitung

Diese Geschichte beschreibt wie mich ein unbekannter Mann neben meiner Partnerschaft zu seiner SUB machte. Ich kenne nur seinen Vornamen und habe ihn nie getroffen.

Es handelt sich weniger um einen typischen „Herr und Sklavin“ Ablauf, eher um eine psychologisch orientierte „Führung“, die final ein bestimmtes Ziel erreichen soll.

Kein temporäres, flaches Onlinegeplänkel, sondern ein langfristiges „Dienen“ für einen Mann, der keine Kosten und Mühen scheut.

Dieser erste Teil erklärt wie alles begann und ist für den ... Forfahren»
Gesendet von Soraya40 vor 7 Stunden  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
217
  |  
100%
  |  1

Im Supermarkt getroffen

Ich hatte den Supermarkt kaum betreten, da fiel er mir schon auf. Er stand beim Obst und kramte in einem Haufen Äpfel nach dem schönsten. Gerade von der Arbeit gekommen zu sein schien er, da er noch seine graue, mit rot abgesetzt Arbeitskluft trug. Und in diesen Hosen zeichnete sich sein Arsch dermaßen geil ab, dass sich mein Blick darauf fest brannte. Und als er sich mir zuwand, wurde es offensichtlich für mich, er trug sicher keine Unterhose. Seine beschnittene Eichel drückt sich überdeutlich gegen den Stoff, jedes Detail zeichnete sich ab.
Ich spürte, wie mir das Blut in den Schwanz schoss... Forfahren»
Gesendet von ruffmnn vor 8 Stunden  |  Kategorien: Masturbation, Reif, Schwule Männer  |  
836
  |  
86%

Überaschung in der Sauna Teil 1

Wir hatten uns entschlossen unser Verlängertes Wochenende nicht zu Hause zu verbringen sondern suchten ein Hotel das nicht weiter als zwei Fahrtstunden von zu Hause entfernt war. Es war kein großes Hotel auch keins mit großem Wellness Bereich, einfach gemütlich zum gemeinsamen rum gammeln. Das Wochenende war verregnet darum würden wir den größten Teil des ersten Tages auf unserem Zimmer verweilen, das war uns schon klar. Da wir durch unsere Arbeit oft wenig intensive Zeit miteinander haben, hatten wir uns auch schon darauf eingestellt die drei Tage ausgiebig unser Sexualleben auszuleben. Da gi... Forfahren»
Gesendet von Trierpaar vor 8 Stunden  |  Kategorien: Hardcore  |  
1485
  |  
75%
  |  1

Mama die Sexlehrerin

Am nächsten Morgen verzichtete ich auf das morgendliche Schwanzlutschen durch meine Mutter und ging direkt zum Bus, etwas zu früh und mit der Bemerkung:
„Ich muss in der Schule noch etwas erledigen.“ Carmen machte die ersten sorgenvollen Stirnfalten. „Alles OK mein Schatz?“ „Ja, ja, nichts weiter.“
Nachmittags lies ich meine Mutter auch sehr lange ihre Arbeit machen, bis sie dann doch etwas sorgenvoll hoch in mein Zimmer kam.
„Ist alles in Ordnung mit dir? Wenn du deine Entspannung benötigst, du brauchst es nur zu sagen.“ „Nein, nein, ist schon gut.“ Sie setzte sich zu mit aufs Bett und... Forfahren»
Gesendet von deniadaniya10 vor 8 Stunden  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore, Tabu  |  
2461
  |  
89%
  |  1

Meine Lehrerin

Ich erinnere mich, als wäre es heute, an den Tag, an dem ich meinen sechzehnten Geburtstag feierte. Ich hatte mit den Mädchen und Jungs aus meiner Klasse eine ausgelassene Party gefeiert. Wir hatten uns den Bauch mit Coca-Cola, Hamburgern und leckeren Hot Dogs mit Senf und Tomatenketchup vollgeschlagen, und nachdem sich der letzte Gast Tracy Willoughby von den Willoughbys aus unserer Parallelstraße mit einem Kuss auf meine rot verpickelte Wange von mir verabschiedet hatte, nahm Mams mich bei der Hand und führte mich lächelnd in unser geräumiges Wohnzimmer. Dort bat sie mich, den alten Ohren- u... Forfahren»
Gesendet von KurvigeGreta02997 vor 9 Stunden  |  Kategorien: Tabu  |  
3229
  |  
94%
  |  2

Sarahs erster Job

Heute war es endlich so weit. Sarah hatte ihren ersten festen Job nach ihrem Bachelor-Studium. Sie freute sich unheimlich. Was sollte sie nur anziehen? Zu sexy ging nicht, aber sie wollte auch nicht direkt als verklemmt eingestuft werden. Schließlich war Sommer, da zeigte frau, was sie hatte.
Ein schwarzer Tanga drunter, den BH ließ sie weg. Ihre relativ kleinen aber festen Brüste hingen nicht. Ein schwarzer Rock, der nicht zu lang und nicht zu kurz war und ein weißes Top mit etwas ausschnitt.

„Sexy“, sagte ihr Freund und gab ihr einen Kuss. „Viel Spaß an deinem ersten Tag“.
„Vielen Dank... Forfahren»
Gesendet von minido vor 9 Stunden  |  Kategorien: Erstes Mal, Gruppensex, Tabu  |  
1510
  |  
67%

Der Atlantiker weiß Rat

Bezahlen Beamte keine Krankenversicherung? Ist es Richtern in Deutschland möglich, Angeklagte sexuell zu nötigen und zu missbrauchen? Womöglich sogar Minderjährige? War RolfUdo einer dieser Richter?

Der hochprozentige Alt-Atlantiker weiß die Antwort. Echt jetzt.

Alle Texte sind aus dem Profil bzw. aus der grenzdebil genialen Produktion des selbsternannten Starkritikers. Lest es, bevor er so in den roten Gehirnzellen ist, dass er es nicht mehr kann.

Dieser Text ist nur dafür geschrieben, um die Verdienste und die geistige Kapazität des Users Atlantikman en... Forfahren»
Gesendet von Arno_Para vor 9 Stunden  |  Kategorien: Schwule Männer  |  
226
  |  
62%
  |  2

Die Messdiener-Affaire oder Wie blöd kann man sein

Eine Realsatire

Wir sitzen im Wohnzimmer auf der Couch bei einem Glas Rotwein von der Ahr. Ich öle meine Stimme.
„Nun fang’ schon an, Rolf!“
Ich räuspere mich.

„Nun, alles fing damit an, dass ein User sich mit dem Nick ‚Messdiener’ bei xHamster neu anmeldete und auch kurz danach eine Geschichte postete. Die hieß ‚Mein erstes mal mit Jochen’. Sie war ganz nett, aber man erkannte den unerfahrenen Schreiber. Keine Formatierung, kaum Satzzeichen. Auf jeden Fall absolut nicht mein Stil.“

„Nun halte dich nicht solange mit der Vorrede auf“, quengelt Manuel. „Nun Butter an den Fis... Forfahren»
Gesendet von CrissCross48 vor 10 Stunden  |  Kategorien: Schwule Männer  |  
447
  |  
71%
  |  1

Das junge Pärchen.

Vor einigen Jahren lernte ich einen jungen Mann kennen wir arbeiteten in der gleichen Firma und tauschten mit der Zeit unsere gemeinsamen Interessen aus. Dazu gehörte auch die gemeinsame Liebe zum Radsport. Einige schöne Touren bestritten wir gemeinsam. Er war nicht verheiratet hatte aber eine Freundin. Auch sie liebte den Radsport und begleitet uns öfters auf unseren Touren.

Mit der Zeit wurde auch viel Privates ausgetauscht. Er erfuhr viel von mir und ich von ihm. Wir bauten ein gewisses Vertrauensverhältnis auf, eine richtige Freundschaft entstand zwischen Alt und Jung. Bei einem dieser ... Forfahren»
Gesendet von OldRappler vor 11 Stunden  |  Kategorien: Erstes Mal, Gruppensex, Reif  |  
2114
  |  
89%
  |  2

Sex und Macht über die Oma

Tobias sollte in diesem Frühling zum ersten Mal seine Oma besuchen, die mehrere Jahre verschollen war. Er kannte seine Oma bisher nur aus Erzählungen seiner Mutter. Gerade hatte er seinen Führerschein bestanden und so machte er sich auf nach Südfrankreich wo seine Oma lebte. Während der langen Fahrt über die Autobahnen Frankreichs, malte er sich schon aus wie seine Oma wohl aussehen würde. Tobias hatte das klassische Bild einer Oma vor Augen. Graues Haar, faltiges Gesicht und am Leib vermutlich ein Kittel für die Hausarbeit. Nach fast sechs Stunden Fahrt kam er in Südfrankreich, im Ort seiner ... Forfahren»
Gesendet von deniadaniya10 vor 11 Stunden  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
2193
  |  
71%

Brüderlich den Arsch versohlt (3)

Leonards Bestrafung vor Zeugen

Viel Zeit ist vergangen seit der zweiten Bestrafung durch meinen Bruder. Ich habe mein Studium begonnen und besuche eifrig alle Vorlesungen und Seminare. Ich bin jeden Abend früh zu Hause. Magnus scheint mit mir zufrieden zu sein und lässt mich in Ruhe. Ich erinnere mich auch an seine Drohung mit dem Arschfick nach dem Prügeln und gebe ihm keine Veranlassung sie wahr zu machen. Wenn ich daran denke ist nicht nur meine Erinnerung erregt, mein Penis hat da seine eigene Meinung. Doch mir geht es gut.

Traurigerweise geht es Leonard schlechter. Kaum drei ... Forfahren»
Gesendet von CalvinBoy vor 12 Stunden  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Schwule Männer  |  
511
  |  
75%

Geiles Ficken zu viert

Als meine Frau Sabine (28) den Schwanz des fremden Mannes (39) zum ersten Mal in den Mund nahm war ich (44) sehr erregt und schaute interessiert zu. Sie war genau so splitternackt wie wir alle, kniete vor ihm und lutschte an seinem Schwanz. Herbert schien dies offensichtlich zu genießen und sah dabei zu seiner Frau Rosi (27) hinüber, hinter der ich stand, meinen harten Ständer an ihrem kleinen Arsch rieb und ihr dabei die Minititten abgriff. Die gertenschlanke Rosi mit ihrer blonden Kurzhaarfrisur war sicherlich keine Schönheit. Da sah meine Frau mit ihrer weiblichen, fülligen aber nicht dic... Forfahren»
Gesendet von TERMERPHUMPS vor 12 Stunden  |  Kategorien: Gruppensex  |  
1736
  |  
90%
  |  2

KLINIK-SEX IM BIZARR-STUDIO


Knüpft an die Dilatorengeschichte mit der Freundin meiner Mutter an.
Rebecca ist eine 37jährige Bankangestellte mit langen, kupferroten Haaren und schlanker Figur, die sich gerne sehr feminin anzieht und so die Blicke auf sich zieht.

KLINIK-SEX IM BIZARR-STUDIO

1. Der Termin mit Rebecca und Ankunft im Bizarr-Studio
2. Reizstrom in der Klinik
3. Die Masturbier- und Abmelkmaschine



1. Der Termin mit Rebecca und Ankunft im Bizarr-Studio


„Und? Hast Du schon den Termin mit Rebecca in der Bank gemacht?“ fragte mich meine Mutter abends beim Fernsehen.
„Ja,... Forfahren»
Gesendet von Trauminett6 vor 12 Stunden  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Masturbation  |  
855
  |  
100%
  |  1

Türkische Nachbarin 19 - Andreas Verlangen

Es vergingen einige Tage, da meldete sich Arzu wieder bei mir. Sie wollte, dass ich runterkomme zu ihr. Sie habe Besuch und brauche mich als Vorzeige-Europäer.

Sie schrieb mir, dass die beiden Flüchtlingsschwestern bei ihr zu Besuch seien, Die Schwestern, die auf der Flucht als Sexsklavinnen vergewaltigt wurden. Die zweite Schwester, die länger da behalten wurde, ist jetzt auch zurück.
Sie ist jetzt seit mehreren Tagen da und soll sich langsam hier eingewöhnen. Ich solle der erste Mann, sein mit dem sie hier in Deutschland wieder normal sprechen kann.
Also war die klare Ansage, dass ich ... Forfahren»
Gesendet von kathnuss vor 13 Stunden  |  Kategorien: Anal, Fetisch  |  
1579
  |  
100%
  |  1

Die Shexe

Durch die Abendstille dringt das lauter werdende Geräusch eines Wagens, der sich dem alten Gasthaus am See nähert. Das Licht der Scheinwerfer tastet wie zwei bleiche Finger durch den Nebel, der vom See über schmale Zufahrtsstraße wallt. Linker Hand der nebelige See und rechts ein dichter Mischwald, in dem der leichte Wind Äste knarrend aneinander reibt. Die Sonne ist schon lange hinter den Bäumen versunken und am Himmel steht die bleich fahle Scheibe des Mondes. Durch den leichten Nebelschleier hat er einen großen Hof und wirkt noch unheimlicher.

Schon tagsüber, bei Sonnenschein, ist das alte... Forfahren»
Gesendet von StrengerHerr1 vor 13 Stunden  |  Kategorien: Interracial Sex, Fetisch  |  
718
  |  
100%

Oma, Opa und der Feriengast - Teil 3

Ja, das war ein Spermafestessen für Heidi und Lutz. Sofort nachdem sie Leon beim abspritzen zugeschaut hatten, fuhren sie den Laptop herunter, bauten ihr provisorisches Filmstudio im Esszimmer ab und verschwanden im Schlafzimmer. In der 69erPosition lag Heidi unter ihrem Mann, der ihr den Plug aus dem Loch zog und ihr die warme Suppe aus dem Fickloch leckte, die jetzt, nach einer Stunde im Fickloch von Heidi, ein tolles Aroma entwickelt hatte.
 
Heidi war es gewohnt den mächtigen steifen Schwanz ihres Mannes im Mund zu haben und so bereitete es ihr wenig Mühe, Lutzs Schwanz zu blasen während... Forfahren»
Gesendet von ArmGal vor 13 Stunden  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
1067
  |  
100%
  |  1

Der Bofrost Fahrer

Mein Name ist Birgitt. Die Geschichte die ich unbedingt loswerden muss, ist letztes Jahr passiert und ist fast unglaublich. Aber alles von Anfang an.

Also wie schon gesagt ist mein Name Birgitt Schmitt. Ich bin 25 Jahre alt und von Beruf Kindergärtnerin. Ich bin verheiratet und habe eine 1jährige Tochter. Ich bin noch in Elternzeit und arbeite momentan nicht. Muss ich auch nicht, da mein Mann sehr gut verdient.

Ich sehe mich als durchschnittliche Frau. Ich habe dunkle lange Haare, grüne Augen und habe seit der Geburt unserer Tochter ein kleines Bäuchlein. Mein Busen ist etwas größer als ... Forfahren»
Gesendet von AKL2017 vor 14 Stunden  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
3614
  |  
100%
  |  2

Meine Arbeit im Sexshop (Inzestgeschichten)

Ich bin Franz 35 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder. Ein Junge, Mark,und eine Tochter,Laura. Mark ist 14 und Laura 16. Ich arbeite in einem Sexshop. Als meine Tochter ein Praktikum machen muss will sie es bei mir machen. Bis dahin weiss sie noch nicht wo ich arbeite. Als sie dann mit mir auf die Arbeit kommt wundert sie sich erstmal. Da sie schon sehr oft Sex hatte kann man sie schon fast als richtige Schlampe bezeichnen. Sie scheint sich aber über ihre Wahl zu freuen. Interessiert geht sie von Regal zu Regal und guckt sich alles an. Dann kam sie zu mir und fragte wo man sich die Porn... Forfahren»
Gesendet von Phoenix0206 vor 14 Stunden  |  Kategorien: Anal, Lesben Sex, Tabu  |  
2903
  |  
33%
  |  9